Praxis für Psychotherapie und Beratung – Daniel Zwiker, Psychotherapeut ASP

Begegnung in der Gruppe

Illustration: Gräser

Die Forschung belegt, dass Gruppentherapie (6–9 Teilnehmer) in einigen Bereichen mindestens so wirksam sein kann wie Einzelgespräche. Allerdings braucht es einen geschützten Rahmen, in dem echte Begegnungen möglich sind. In der Gruppe stehen zusätzliche Hilfen zur Verfügung, wie z.B.

  • komplexe Situationen oder Familien stellen
  • ehrliche und respektvolle Begegnungen in der Gruppe
  • Feedbacks beim Ausprobieren neuer Verhaltensweisen
  • Anteilnahme am Erleben und an den Erfahrungen anderer in verschiedenen Lebenssituationen.

Ein Weg in der Gruppe fördert:

  • Selbstsicherheit im Umgang mit sich und anderen
  • sich und andere im inneren Erleben besser zu verstehen
  • Entwicklung von sozialer Kompetenz
  • kompetentes Abgrenzen und offene Begegnung
  • die Entwicklung eines gesunden Selbstwertgefühls

Bei Interesse melden Sie sich für ein Informationsgespräch.

Daniel Zwiker, Worbstr. 312, 3073 Gümligen, Tel 031 958 15 55